Hamburg Jungesellinnenabschied

Allgemein

Jungesellinnenabschied Hamburg

In England wie auch Nordamerika existiert die Überlieferung vom Jungesellinnnenabschied bereits ziemlich lange und wird da mehr als Bachelor Party für Männer bzw Bachelorette Party für Frauen bekannt. Im deutschen Raum existiert klassisch der Polterabend , der kurze Zeit vor der Hochzeit von einem Paares stattfindet. Hierbei werden Teller zerbrochen um dem Brautpaar Glück zu wünschen. Inzwischen hat sich dieser traditionelle JGA ebenso hier zu Lande durchgesetzt. In der Regel wird dies von den Bekannten organisiert, natürlich unabhängig voneinander. Obschon der Jungesellinnnenabschied in Deutschland oftmals einige Zeit vor der eigentlichen Eheschließung stattfindet , ist es in England üblich, dieses Event diverse Nächte hinweg zu feiern.

Nahezu immer kriegt die Person den Bauchladen umgeschnallt, wo sich ungewollte Sachen, so z. B. Feuerzeuge, Süßigkeiten oder Präservative befinden. Diese sollen jetzt an Personen vertrieben sowie das Eingenenommene im Nachhinein zu dem Zelebrieren benutzt werden. Darüber hinaus Freunde Games, die den Jungesellen in eine peinliche Situation bringen. Heutzutage sind bereits viele lustige Spiele im Landdurchgesetzt beziehungsweise sind nahezu immerzu Bestandteil vom Jungesellenabschied. So bspw. eine öffentlicheVersteigerung verschiedener Dinge, wobei die Person zur Abfindung einen endlosen Busserl der Jungesellin bekommt. Ebenfalls eine sogenannte Toilettenparty ist der Höhepunkt so manch einer Jungesellinnentour. Hierbei ist die Zukünftige an ein öffentliches WC angekettet und muss Personen hiervon überzeugen, den Schlüsselcode seitens der Freunde zu erkaufen um freigelassen zu werden. Oft wird dem Jungesellen einfach das Musikinstrument in die Hand gedrückt. Dieser muss auf freier Straße musizieren um so Moneten für die Kasse zu erwerben. Bei Männern scheint außerdem ganz besonders das Anhäufen fremder Handynummern beliebt. In diesem Fall entscheidet die Jungesellin, von welchem Mensch die Telefonnummer errungen werden muss. Oftmals sollen dabei aber bis zu dreißig Nummern gesammelt werden.

Ein Jungesellenabschied mag allerdings ebenfalls entspannter vonstattengehen. Spa-Angebote sind mittlerweile beliebter denn je. Aufgrund dessen werden Spas oft bei einem Jungesellenenabschied angesteuert.

Während Der Jungesellenabschied anfangs ein reines Besäufnis von Männern samt Leiterwagen voll alkoholischen Getränken durch die Region darstellte, ist dies inzwischen ein gut durchdachter Abend, der insbesondere Vergnügen machen soll. Oftmals wird versucht, den Jungesellen lachhaft darzustellen. Die Tour beginnt dadurch, daß der Bräutigam von Bekannten abgeholt wird, ohne zu kennen, wohin die Reise geht. Es gehört sich so, daß der komplette Clan nach einem speziellen Motto gekleidet oder wenigstens das selbe Shirt mit einem bestimmten Spruch bekommt. Auf diese Weise sehen Passanten ebenfalls, daß diese Gruppe zusammen gehört. Häufig kriegt der Zukünftige ein zusätzliches Outfit . Bei Jungesellenabschieden scheint es zum Beispiel gerne gesehen, den Zukünftigen in das Frauenoutfit zu tun, Make up sowie künstlicher Haare inklusive.

Der Jungesellinnenabschied ist beinahe auf der ganzen Welt bekannt & reicht zurück ins altertümliche Griechenland. Dereinst ist es der Brauch gewesen, daß Freunde von einem Spartaner im Voraus seiner Heirat ein ganz aussergewöhnliches Ereignis für den Zukünftigen planen. Ziel dieses Tages ist es , das der Bräutigam ein letztes Mal ausgelassen feieren geht, ohne jegliche Verpflichtungen zu haben. Braut sowie Bräutigam sollen nicht wissen, welche Sachen der Gegenüber von ihnen treibt. Aufgrund dessen wird nahezu immer die geschlechtliche Aufspaltung der beiden während des Events durchgeführt.