Teichsanierung

Allgemein

Die beste Möglichkeit, Ihren Teich dauerhaft ohne Algen zu bekommen und gute Wasserwerte zu bekommen ist durch permanente Fürsorge und der Hilfe von Wasseranalysen. Damit stehen Ihnen auch fachliche Tauchbauer zur Hilfe, die sich auf die Pflege von Teichen beschränken und Ihnen beim Bau eines Teichs sowie bei sämtlichen möglichen Problemen zur Hilfe eilen. Ganz egal ob es sich dabei um einen Schwimm- oder Fischteich mit Besatz, wie Beispielsweise Kois, handelt ist natürlich unwichtig. Profis für Gewässerservice und Teichbau stehen Ihnen gerne zur Stelle!, Algen entfernen. Sie natürlich mit einem Käscher so aus dem Teich herauszuholen reicht nicht aus, aufgrund der tatsache dass es nicht die Ursache der Algenbildung entfernt, sondern bloß ein Symptom. Das Stichwort ist Fadenalgen im Teich natürlich entfernen! Es gibt eine vielzahl an normalen Algenmittel, die den nervenden Fadenalgen die Grundlage schmälern und auf gute Art und Weise das biologische Gleichgewicht im Teich herstellen., Ein guter Teichpfleger nimmt Ihnen nicht nur die Pflege des Gewässers ab und befreit Sie auf diese Weise von den Arbeiten, sie geben einem Teichbesitzer auch tolle Pflegetipps oder können einem verschlammten Teich zu neuem Bild verhelfen. Dank Zugriff auf ein großes Gerät zur Teichpflege wie zum Beispiel dem Truxor zur Entfernung von Pflanzenresten oder zur Gewässerentschlammung. Eine Teichsanierung ist fordernde anstrengende Arbeit die eine hohe handwerkliche Fertigkeit verlangt., Besonders bei besonderen Fischen und Teichen geben die Teichbesitzer die intensive Pflegearbeit mit gutem Gewissen in die Obhut von Fachleuten, als irgendetwas nicht richtig zu machen. Kommt es zu starken Komplikationen wie beispielsweise ungünstig-erhöhte Konzentration von Elementen im Wasser oder Algenbefall muss der Verantwortliche für den Teich schnell helfen und die korrekten Gegenmaßnahmen tun. Algen treten bei kleinen Teichen öfter auf und können sich dort natürlich auch wesentlich günstiger ausbreiten, bis Gegenmaßnahmen kommen. Wobei das Auftreten von mikroskopischen Blaualgen mit ungefährlichen Wasserflöhen bekämpft werden kann, sind Faden- oder Braunalgen eine große Problematik für jeden Fischhalter und schnellstmöglich dagegen vorzugehen!, Es ist wichtig seinen Gartenteich ganzjährig zu pflegen, denn nur durch die ständige Teichpflege hält das Wasser die perfekte Mischung von Mikroorganismen. Änder sich dieser Anteil kommt es zur Algenbildung – das am öftesten bekannte Problem eines Besitzers eines Teichs sind schwer loszuwerdende Fadenalgen. Fadenalgen machen nicht nur das Erscheinungsbild des Koiteichs kaputt, sie verstopfen auch Filter und Pumpen, was zu einer schwereren Teichbelastung führen kann. Wenn ein Teichbesitzer dazu auch noch empfindliche Fische in Ihrem Fischteich schwimmen haben, ist es absolut wichtig, den Gartenteich und Lebensraum top zu schützen. Ein nicht gepflegter Teich stellt einen nicht zumutbaren Lebensraum für die Fische dar und kann Fischerkrankungen begünstigen oder im schlimmsten Falle den plötzlichen Tod Ihrer Fische begründen.%KEYWORD-URL%