Wie eine einfache Datenbank könnte Lösen Der Hurrikan Katrina Missing Children Crisis

Allgemein

Fast 3 Wochen nach dem Hurrikan Katrina 2000 Kinder immer noch nicht mit ihren Familien wieder vereint. In diesem Zeitalter des Palm Pilots, Laptops und Internet, warum nicht eine zentralisierte Datenbank geschrieben, diese Familien zu vereinen werden?

Je länger Sie warten, um diese Kinder wieder mit ihren Familien desto schwieriger wird es sein, zu erhalten. Wenn Kinder sind immer noch in Tierheime dann braucht jemanden, der Grunddaten über das Kind in eine Datenbank mit einem Bild mit einer Digitalkamera aufgenommen eingeben. Schulen, die Vertriebene Kinder aufgenommen haben müssen, um die gleiche Sache zu tun.

Betreuer, die mit Kindern immer noch auf der Suche nach Eltern müssen in der Lage, um einen Roten Kreuzes zu allen Städten und Gemeinden gehen die Post einen Ort gemeinsam sein und erhalten diese vermissten Kinder in eine zentrale Datenbank.

Eltern, die noch auf der Suche für die Kinder sollten in der Lage, das Internet zu gehen, eine Telefonnummer anrufen oder gehen Sie zu einem Freiwilligen Standort und geben Sie den Kinder Informationen, um zu sehen, ob es sein eine Übereinstimmung.

Im Zeitalter des Internets und der High-Tech warum kann eine zentrale Datenbank aller Vermissten aus dem Hurrikan Katrina erstellt werden, um die geliebten Menschen zu vereinen. Es kann zu spät für die Opfer von Katrina, sondern als Menschen, um Schutzräume wie die Kuppel, warum wurden sie nicht in eine zentrale Datenbank eingegeben zugelassen und jeweils mit dem Personalausweis, die jedes Mal, wenn es Ort geändert gescannt könnte so sie verwendet werden könnten Hilfe Familie und Freunde suchen Sie sie.